CLIMAT s.r.o.

SK | CZ | EN | DE | HU
GESELLSCHAFT KONTAKT SALE VERDÜNSTUNGS-
KÜHLER
SEELEY
INTERNATIONAL
AIREDALE ACTIONCLIMA REKUPERATOREN
REGENERATOREN

gründliche Informationen Häufig gestellte Fragen

Verdünstungskühler

Die Verdünstungskühlung nutzt mit Erfolg das natürliche Phänomen der Kühlung beim Verdünsten von Wasser. Die Kühlungseinrichtung saugt mit Hilfe von Ventilatoren die äußere Luft durch Platten ein, die aus porösem Material (gehartete Zellulose) sind. Dieses poröse Material wird mit Trinkwasser befeuchtet, das durch die Rohre in die Einheit geleitet wird. Die notwendige Wassermenge wird durch den Schwimmer in der Sammelwanne reguliert. Das Wasser wird mittels einer Pumpe, die Bestandteil der Kühlungseinrichtung ist, gleichmäßig auf die porösen Platten geleitet. Durch die Luftströmung kommt es zur Verdünstung von Wasser, was sowohl das Sinken der Temperatur von der eingesaugten Luft als auch die Erhöhung der Feuchtigkeit zur Folge hat. Die auf diese Weise modifizierte Luft wird vom Ventilator durch die Luftleitung und den Auslaufdiffusor oder durch Auslauf in den Raum geleitet, den wir kühlen möchten. Die Kühlungseinrichtungen werden auch als tragbare Einrichtungen hergestellt, die dann je nach Bedarf im Raum platziert werden. In der Gegenwart, bei der rasanten Entwicklung von Technologien, sind Industrieerzeugnisse von Spitzenqualität. Die Verdünstungskühlung ist ein Beweis für diesen Trend. Die Kühlung mit Hilfe von dieser Spitzentechnologie ermöglicht die Regulierung von Temperatur und Feuchtigkeit während des ganzen Jahres. Die Vedünstungskühlung ist gefragt und hochgeschätzt in der Industrie, in der Landwirtschaft, sowohl bei der Tierhaltung als auch bei dem Anbau von Pflanzenprodukten, und in anderen Bereichen, wo eine bestimmte Feuchtigkeit erforderlich ist. Dieses System ist vollkommen ökologisch, weil ohne Nutzung von jeglichen Gasen für die Kühlung. Der Stromverbrauch ist minimal im Vergleich zu herkömmlichen Kompressorsystemen. Die einzige Voraussetzung ist die Zufuhr von Trinkwasser für dessen Funktionieren.

Ein einfaches Schaubild, das das Prinzip der Tätigkeit an theoretischen Beispielen erklärt:

Verdünstungskühler senken die Temperatur, die wir wahrnehmen (sensible Wärme) und erhöhen das Niveau der Temperatur, die wir nicht wahrnehmen (latente Wärme). Wie Sie sehen können, ist die sensible Wärme auf die Hälfte ihres Wertes im Vergleich zu der Ausgangstemperatur gesenkt worden, was zur Warmekomfort führt.

Eine bestimmte Luftmenge von 36 Grad und 30% RV (relative Feuchtigkeit) strömt mit zusätzlichem Wasser mit niedriger Geschwindigkeit durch die Platten. Die modifizierte gefilterte Luft hat eine auf 26 Grad gesenkte Temperatur und die relative Feuchtigkeit wurde auf 70% erhöht. Die auf diese Weise modifizierte Luft wird in den Raum, den wir kühlen möchten, geleitet.

zurück am Anfang | zugeben am Amfang | Seite drücken | schreiben Sie uns